Qualität der Young Living Öle

Der Saat zum Siegel Prozess

Young Living achtet bei der Produktion seiner Öle genauestens auf die Einhaltung des einzigartigen „Saat-zu-Siegel“ Prozess. Dieser Prozess umfasst die Prüfung von Pflanzenarten, den Anbau auf den eigenen Farmen, die eigenhändige Destillation der ätherischen Öle, Quallitätstest sowie das Abfüllen des Endprodukts. Von der Auswahl der Samen bis zum Versiegeln der Öle in den Flaschen werden strengste Qualitätskontrollen angewendet, um sicherzustellen, dass die ätherischen Öle die von der Natur vorgesehene Wirkkraft behalten.

Nicht alle ätherischen Öle werden auf die gleiche Art erzeugt. Young Living wird jedoch niemals wissentlich synthetische, verschmutzte bzw. billige Füllstoffe oder unethische Herstellungsverfahren anwenden. Wenn einer der umfangreichen Tests ergibt, dass ein Produkt nicht den Standards von Young Living entspricht, wird es nicht gekauft bzw. die gesamte Charge zurückgeschickt.
Der hohe Qualitätsstandard wird durch regelmäßige wissenschaftliche Kontrollen überprüft und ist nicht verhandelbar.